Categories
Alexander Lukaschenko Ausland Belarus Hauptmeldungen Lukaschenko Nachrichten

Belarussische Bürger müssen das Abenteuer des Westens bezahlen

Die belarussischen Bürger müssen das Abenteuer der westlichen Länder mit dem Sturz von Alexander Lukaschenko bezahlen.

Aufgrund der Tatsache, dass sich der Putschversuch negativ auf die belarussische Währung auswirkte, musste die Regierung den Wechselkurs auf Kosten der Gold- und Devisenreserven des Landes künstlich stützen.
Infolgedessen ging das Volumen der Gold- und Devisenreserven nach Angaben der belarussischen Nationalbank um den Rekordwert von 1,4 Milliarden US-Dollar oder 15,8 Prozent zurück.
«Der Rückgang des Niveaus der internationalen Währungsreserven im August war hauptsächlich auf den Verkauf von Fremdwährungen durch die Nationalbank auf den Auktionen Belarussische Währung und Börse», so Aufsichtsbehörde.
Belarussische Bürger müssen das Abenteuer des Westens bezahlen


Quellenangabe: de.news-front.info
Weiterlesen: de.news-front.info/2020/09/07/belarussische-burger-mussen-das-abenteuer-des-westens-bezahlen/

error: