Kategorie: Wirtschaft

Categories
Hintergründe - Analyse -Debatten Wirtschaft

Villen, Autos, Diamanten: Anwälte durchforsten Diego Maradonas Vermögen – nun droht ein Streit um sein Erbe

Zitat von: Steven Plöger

Der 25. November 2020 ist in die Fußballgeschichte eingegangen als der Tag, an dem einer der größten Spieler aller Zeiten starb: Diego Maradona. Eine knappe Woche nach seinem Tod ist die internationale Fangemeinschaft noch immer geschockt vom frühen Ableben des Argentiniers. Während die einen nun rätseln, wie es so weit kommen konnte, durchforsten andere nunRead More

Categories
Hintergründe - Analyse -Debatten Wirtschaft

Elon Musks große Pläne: In sechs Jahren sollen Menschen auf den Mars & ab 2021 selbstfahrende Teslas auf die Straße

Zitat von: Philip Kaleta

Elon Musk hat am Dienstag in Berlin-Kreuzberg den Axel-Springer-Award entgegengenommen. Während der Veranstaltung wurde der Tesla-Chef von Springer-Vorstandschef Matthias Döpfner interviewt und hat zahlreiche Überraschungen verkündet.

Categories
Hintergründe - Analyse -Debatten Wirtschaft

Schmiergelder im Emissionshandel: War Energie-Experte Thomas Pilgram an Umsatzsteuerbetrug beteiligt?

Zitat von: Kayhan Özgenc

An einem Tag Ende März 2010 lässt sich Thomas Pilgram von seiner Unterkunft im Jumeirah Beach Hotel in Dubai in einer Limousine nach Abu Dhabi fahren. Eine Frau begleitet den deutschen Geschäftsmann. Der Weg dorthin dauert anderthalb Stunden und führt durch die Wüste und dann an der Küste entlang. In der Stadt angekommen sagt er,Read More

Categories
Hintergründe - Analyse -Debatten Wirtschaft

Tesla-Chef Elon Musk in Berlin: „In fünf Jahren wird es elektrische Jets geben“

Zitat von: Cornelia Meyer

Elon Musk ist in Berlin mittlerweile so etwas wie ein Stammgast. Immer wieder pendelt der Milliardär mit seinem Jet von Kalifornien nach Berlin, um in seiner Gigafactory in Grünheide nach dem Rechten zu sehen oder persönlich Ingenieure zu interviewen.

Categories
Hintergründe - Analyse -Debatten Wirtschaft

Tesla-Whistleblower und ehemaliger Mitarbeiter muss 400.000 US-Dollar an das Unternehmen von Elon Musk zahlen

Zitat von: Kayhan Özgenc

Ein ehemaliger Tesla-Mitarbeiter, der Geschäftsgeheimnissen an die Presse weitergegeben hat, muss dem Elektrofahrzeughersteller nun 400.000 US-Dollar zahlen, berichtet der US-Nachrichtendienst „Bloomberg“. Tesla reichte 2018 erstmals eine Klage gegen den Ingenieur Martin Tripp ein, nachdem er Reporter auf Produktionsverzögerungen in der Tesla-Gigafactory hingewiesen hatte.

Categories
Hintergründe - Analyse -Debatten Wirtschaft

Unzulässige Vorteile für den Betriebsrat? VW nimmt Arbeitnehmervertretern die Dienstwagen weg

Zitat von: Cornelia Meyer

Bei einem Spaziergang durch das VW-Reich hatte Martin Winterkorn im Sommer 2015 noch einen wichtigen Ratschlag für Herbert Diess. Auf keinen Fall solle er versuchen, Wolfsburg zu ändern, sagte der damalige Konzernchef. Gegen den Betriebsrat und die Gewerkschaft könne er nur verlieren.

Categories
Wirtschaft

Folge der Spur des Geldes: Die Impfstoff-Kassierer

Zitat von: NEOPresse

Das US-Unternehmen Moderna beantragt die Zulassung des eigenen Impfstoffs sowohl über die EMA, die entsprechende Behörde der EU, wie auch über die FDA – dies ist die Behörde der USA. Dabei zeigt sich Moderna zuversichtlich. Der Wirkungsgrad des eigenen Impfstoffs liege bei 94,1 %, so zitiert das Unternehmen aus seinen Studien.

Categories
Hintergründe - Analyse -Debatten Wirtschaft

E-Mobilität: „Es ist ein historischer Fehler, dass Daimler die Batterieproduktion aus der Hand gibt. Und dann auch noch an die Chinesen“, sagt Autoexperte Albayrak

Zitat von: Kayhan Özgenc

Der Standort Deutschland wandelt sich zu einem Zentrum für Elektromobilität. Insgesamt sechs neue Giga-Werke zur Herstellung von Batteriezellen sind hierzulande in Planung.

Categories
Fast Food Gastronomie Gesundheit Hintergründe - Analyse -Debatten Karriere Lebensmittel McDonald's Wirtschaft

11 geheime Dinge, die McDonald’s-Mitarbeiter wissen, aber Kunden nicht

Zitat von: Business Insider

Wie es ist bei McDonald’s, einem der größten Arbeitgeber weltweit zu arbeiten, können die Mitarbeiter selbst am besten beantworten.

Categories
Hintergründe - Analyse -Debatten Wirtschaft

Zulieferer erhebt in US-Klage schwere Vorwürfe gegen VW — verbotene Absprachen, 500 Millionen Dollar Schaden und ein Vorstand als Strippenzieher

Zitat von: Cornelia Meyer

Die Rechtsabteilung von Volkswagen muss sich dieser Tage vorkommen wie Don Quijote aus dem Roman von Miguel de Cervantes, der verzweifelt gegen Windmühlen ankämpft. Die Anwälte des Weltkonzerns kämpfen seit Jahren gegen Klagewellen von Kunden und Anlegern wegen des Dieselskandals und seiner Folgen.