Categories
Deutschland Nachrichten

Cum-Ex-Affäre: Warburg-Mitinhaber: Tagebucheinträge bringen Olaf Scholz in die Bredouille

Der SPD-Kanzlerkandidat gerät im Cum-Ex-Skandal um die Warburg Bank in Erklärungsnot. Berichten zufolge traf er Bankaufseher Olearius öfter als bekannt.


Quellenangabe: www.handelsblatt.com
Weiterlesen: www.handelsblatt.com/politik/deutschland/cum-ex-affaere-warburg-mitinhaber-tagebucheintraege-bringen-olaf-scholz-in-die-bredouille/26156736.html

Related Posts

Konferenz „Europe 2021“: „Banken können sehr viel für den Umbau der Wirtschaft tun“ – Deutsche-Bank-CEO fordert konzertierte Aktion

Der Vorstandschef der Deutschen Bank Christian Sewing sieht bei der Finanzierung von Digitalisierung und Nachhaltigkeit…

DSGVO-Klage: Bank meldet Kontoüberziehung der Schufa und wird bestraft

Ein Kreditinstitut hat die vorübergehende Kontoüberziehung eines Kunden zu Unrecht der Schufa gemeldet. Der Fall…

EU-Austritt: Britische Regierung sieht nach Brexit Chancen für die Finanzbranche

Finanzdienstleister verlieren den automatischen Zugang zum EU-Binnenmarkt und verlagern Jobs. Vor weiteren Verhandlungen gibt sich…

error: