Categories
Hintergründe - Analyse -Debatten Wirtschaft

Immobilienmarkt: Bundesregierung sagt Geldwäschern in Deutschland den Kampf an

Der Deutsche Immobilienmarkt zieht seit vielen Jahren Kriminelle aus dem In- und Ausland an. Der Grund dafür ist einfach: Sie können den Häuserkauf in Deutschland zu einem Großteil in bar bezahlen. Bargeld ist ein geeignetes und gern genutztes Instrument, um Geld aus illegalen Geschäften zu waschen. Europäische Aufsichtsbehörden und Organisationen wie Transparency International schlagen deswegen schon seit vielen Jahren Alarm. Auch der Bundesregierung ist dieses Problem bekannt.


Quellenangabe: www.businessinsider.de
Weiterlesen: www.businessinsider.de/wirtschaft/finanzen/immobilienmarkt-bundesregierung-sagt-geldwaeschern-in-deutschland-den-kampf-an/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=immobilienmarkt-bundesregierung-sagt-geldwaeschern-in-deutschland-den-kampf-an

error: