Categories
Deutschland

In Luxuskarossen unterwegsBerliner Stadtrat wirft Migranten Sozialbetrug vor   

BERLIN. Der Stadtrat für Soziales im Berliner Bezirk Tempelhof-Schöneberg, Matthias Steuckardt (CDU), hat osteuropäische Migranten, die dort in einem Obdachlosenheim wohnen, Sozialbetrug vorgeworfen. Er habe selbst beobachtet, wie Bewohner mit Luxuswägen vorgefahren seien. „Mich ärgert das deswegen, weil schwarze Schafe unseren Rechtsstaat ausnutzen, zu Lasten derer, die wirklich Hilfe brauchen“, sagte er dem RBB.


Quellenangabe: jungefreiheit.de
Weiterlesen: jungefreiheit.de/politik/deutschland/2020/berliner-migranten-sozialbetrug/

error: