Categories
Hintergründe - Analyse -Debatten Politik

Japans Premier Abe tritt ab: Die drittgrößte Volkswirtschaft der Welt sucht einen neuen Regierungschef – doch die möglichen Nachfolger wirken bisher blass

Japans rechtskonservativer Regierungschef Shinzo Abe hat nach einer Rekordamtszeit im Land von fast acht Jahren wegen gesundheitlicher Probleme überraschend seinen Rücktritt angekündigt. Er bleibe im Amt, bis ein Nachfolger feststehe, sagte der 65-Jährige vergangenen Freitag auf einer Pressekonferenz. Zu möglichen Kandidaten seiner regierenden Liberaldemokratischen Partei (LDP) wollte er sich nicht äußern. Als Favoriten werden der als moderat geltende frühere Verteidigungsminister Shigeru Ishiba, der sich öfter kritisch über Abe geäußert hatte, und Ex-Außenminister Fumio Kishida gehandelt. Die LDP will laut Medien nächste Woche über die Nachfolgewahl beraten.


Quellenangabe: www.businessinsider.de
Weiterlesen: www.businessinsider.de/politik/welt/japans-premier-abe-tritt-ab-die-drittgroesste-volkswirtschaft-der-welt-sucht-einen-neuen-regierungschef-doch-die-moeglichen-nachfolger-wirken-bisher-blass/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=japans-premier-abe-tritt-ab-die-drittgroesste-volkswirtschaft-der-welt-sucht-einen-neuen-regierungschef-doch-die-moeglichen-nachfolger-wirken-bisher-blass

error: