Categories
Nachrichten Sport

Laschet pocht auf einheitliche Regeln für Bundesliga-Spiele

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) pocht auf eine gesamtdeutsche Lösung für Spiele mit Zuschauern in der Fußball-Bundesliga.In Düsseldorf kritisierte er unfaire Sonderwege. Unter anderen hatte RB Leipzig von den ö…


Quellenangabe: www.epochtimes.de
Weiterlesen: www.epochtimes.de/sport/laschet-pocht-auf-einheitliche-regeln-fuer-bundesliga-spiele-a3328582.html

Related Posts

Wenig Hoffnung für NRW-Clubs: Nur 300 Zuschauer erlaubt

Die Amateur-Sportvereine und Profi-Clubs in Nordrhein-Westfalen können sich vorerst wenig Hoffnung auf Spiele vor einer…

Söder skeptisch: «Einheitliche Regeln im Sport wichtig»

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder ist auch nach der Sitzung der Deutschen Fußball Liga (DFL) skeptisch, möglichst…

Seifert: Bei Polit-Gipfel keine dezidierte Entscheidung

DFL-Geschäftsführer Christian Seifert rechnet nicht damit, dass bei der Konferenz von Bundeskanzlerin Angela Merkel mit…

error: