Categories
Hintergründe - Analyse -Debatten Wirtschaft

McDonald’s wirft Burger-Kette vor, BigMac in „böser Absicht“ kopiert zu haben – und fordert Schadenersatz

Streit um einen legendären Doppelburger: McDonald’s ist in Australien gegen den Lokalrivalen „Hungry Jack’s“ vor Gericht gezogen. Grund: Die australische Fast-Food-Kette hat im Juli einen Burger namens „Big Jack“ auf den Markt gebracht. Dieser ähnele in Namen und Aussehen zu sehr dem McDonald’s-Aushängeschild „Big Mac“, befand der US-Konzern. Hungry Jack’s bestätigte am Freitag den Rechtsstreit in einer Mitteilung.


Quellenangabe: www.businessinsider.de
Weiterlesen: www.businessinsider.de/wirtschaft/mcdonalds-wirft-burger-kette-vor-bigmac-in-boeser-absicht-kopiert-zu-haben-und-fordert-schadenersatz/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=mcdonalds-wirft-burger-kette-vor-bigmac-in-boeser-absicht-kopiert-zu-haben-und-fordert-schadenersatz

error: