Categories
Allgemein

Lukaschenko verweigerte Telefongespräch mit Bundeskanzlerin

Nach dem außerordentlichen EU-Gipfel, der sich mit der Situation in Weißrussland befasste, erklärte die deutsche Bundeskanzlerin, sie habe Präsident Lukaschenko um ein Telefongespräch gebeten, er habe sich jedoch geweigert, den Anruf anzunehmen. Zuvor warnte Russland vor der Einmischung ausländischer Staaten.


Quellenangabe: www.russland.news
Weiterlesen: www.russland.news/merkel-lukaschenko-verweigert-telefongespraech/

Related Posts

Nach Massenprotesten: Belarus: Tichanowskaja räumt vorläufige Niederlage gegen Lukaschenko ein

Die Opposition baut derzeit ihre Strukturen für die nächsten Kämpfe aus. Oppositionsführerin Tichanowskaja begrüßt neue…

Tichanowskaja zu Massenprotesten in Belarus: „Wir haben die Straßen verloren“

Der Beitrag Tichanowskaja zu Massenprotesten in Belarus: „Wir haben die Straßen verloren“ erschien zuerst auf…

Wahl-Proteste: Merkel fordert unverzügliches Ende der Gewalt in Belarus

Seit einem halben Jahr protestieren die Bürger gegen den Wahlbetrug Lukaschenkos. Die Kanzlerin zollt Respekt…

error: