Categories
Allgemein

Nord Stream 2: Fortuna baut trotz Sanktionen

Für abgeschreckte Dienstleister wie Zurich, Bilfinger und Krebs könnten Alternativanbieter aus Russland oder China nachrücken


Quellenangabe: www.heise.de
Weiterlesen: www.heise.de/tp/features/Nord-Stream-2-Fortuna-baut-trotz-Sanktionen-5035319.html?wt_mc=rss.red.tp.tp.atom.beitrag.beitrag

Related Posts

Blackout-Bekämpfung in Frankreich: AKW-Laufzeitverlängerung auf 50 Jahre

Da die Energiewende nicht vorankommt, will (muss) das Atomstromland die Laufzeit von besonders gefährlichen Uralt-Meilern…

Nord Stream 2: Besser fertigstellen!

Die Gas-Pipeline war von Anfang an kein wirtschaftspolitisches, sondern ein geopolitisches Projekt. Trotzdem: Für Deutschland…

Energiewende: CDU-Politiker wollen EEG-Umlage durch Green Bonds ersetzen

Die Regierung ist sich einig: Das EEG hat in seiner jetzigen Form keine Zukunft mehr.…

error: