Categories
Alexander Lukaschenko Ausland Belarus Hauptmeldungen Lukaschenko Nachrichten Welt

Polen fordert eine Erklärung von Belarus

Polnisches Außenministerium hält die Anschuldigungen des belarussischen Präsidenten für unbegründet.

Der belarussische Botschafter wurde am Donnerstag wegen der Anschuldigungen der belarussischen Behörden gegen Warschau ins polnische Außenministerium gerufen. Am Donnerstag, 27. August, sagte der stellvertretende polnische Außenminister Marcin Przydacz, so TASS.
Er nannte diese Anschuldigungen repetitiv und unbegründet. Der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko sagte während eines Gesprächs mit Mitarbeitern des landwirtschaftlichen Komplexes Dzerzhinsky, dass ein spezielles Zentrum in der Nähe von Warschau Protestaktionen in Belarus organisiert.
Ihm zufolge kontrollieren die Vereinigten Staaten diesen Prozess. Zuvor hatte das tschechische Außenministerium den belarussischen Botschafter aufgefordert, die Worte von Präsident Alexander Lukaschenko über die Beteiligung der tschechischen Behörden an der Organisation regierungsfeindlicher Proteste in Minsk zu klären.
Lukaschenko glaubt, dass sie versuchen, die Unruhen in Belarus aus dem Ausland zu kontrollieren. Menschen aus Russland, der Ukraine, Polen und der Tschechischen Republik sind beteiligt.
Polen fordert eine Erklärung von Belarus


Quellenangabe: de.news-front.info
Weiterlesen: de.news-front.info/2020/08/27/polen-fordert-eine-erklarung-von-belarus/

error: