Categories
Nachrichten Unternehmen

Tesla-Fabrik: Der Bau geht so zügig, weil es einen Generalunternehmer statt einem politischen Gremium gibt

Der Bau der Tesla-Fabrik scheint das erste Großprojekt Deutschlands seit langem zu sein, welches nicht zu scheitern droht. Die Gründe könnten darin liegen, dass es keine parteilich und politisch korrekt besetzte Aufsichtsratsgremien gibt – sondern einen Generalunternehmer: “Die öffentliche Hand hat weder die Kompetenz noch die Erfahrung für solche Projekte”, sagt Christian Erhardt.


Quellenangabe: www.epochtimes.de
Weiterlesen: www.epochtimes.de/wirtschaft/unternehmen/tesla-fabrik-der-bau-geht-so-zuegig-weil-es-einen-generalunternehmer-statt-einem-politischen-gremium-gibt-a3329990.html

error: