Categories
Allgemein

USA: Gesetzentwurf zur "Online-Freiheit und Standpunkt-Diversität"

Zensiert eine Plattform aus “anderweitig störenden” Gründen, soll sie nicht mehr vor Klagen geschützt sein


Quellenangabe: www.heise.de
Weiterlesen: www.heise.de/tp/features/USA-Gesetzentwurf-zur-Online-Freiheit-und-Standpunkt-Diversitaet-4891171.html?wt_mc=rss.red.tp.tp.atom.beitrag.beitrag

Related Posts

Haltungsjournalismus: „New York Times“ und „Le Monde“ werfen einander Zensur vor

Eine transatlantische Kontroverse zwischen der „New York Times“ und „Le Monde“ illustriert eine Krise des…

Macron und der Haltungsjournalismus: „New York Times“ und „Le Monde“ werfen einander Zensur vor

Eine transatlantische Kontroverse zwischen der „New York Times“ und „Le Monde“ illustriert eine Krise des…

Amerikaner suchen Redefreiheit bei Russen

Donald Trump wurde nun auch bei YouTube gesperrt – und Telegram verzeichnet binnen 72 Stunden…

error: