Categories
International Nachrichten

Wahlverschiebung: Polizei geht gegen Demonstranten in Hongkong vor

Die Polizei nahm 30 Demonstranten fest. Sie demonstrierten gegen die Verschiebung der ursprünglich für Sonntag geplanten Wahlen zum Legislativrat.


Quellenangabe: www.handelsblatt.com
Weiterlesen: www.handelsblatt.com/politik/international/wahlverschiebung-polizei-geht-gegen-demonstranten-in-hongkong-vor/26162298.html

Related Posts

Streit um Hongkong: China droht USA mit Gegenmaßnahmen im Fall von Sanktionen

Wegen der Niederschlagung pro-demokratischer Proteste setzen die USA China unter Druck. Das chinesische Regime will…

Mindestens 60 Festnahmen bei Protest am chinesischen Nationalfeiertag in Hongkong

In Hongkong sind bei Protesten anlässlich des chinesischen Nationalfeiertags Dutzende Menschen verhaftet worden. In der…

Europa-Besuch des Außenministers: Chinas Außenminister besucht Europa – und sucht nach Verbündeten

Außenminister Wang Li wirbt in Italien für sein Land. Eine schwierige Mission, denn angesichts des…

error: